referenzen_a


Das sagen meine Kunden zur Sparringspartnerschaft (Auswahl):

Mitglied der Geschäftsleitung ,  Konzerntochter Robert Bosch

Ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken für Ihre große Hilfe als Sparringspartner in meinem schwierigen Konflikt-Fall einen Weg zu finden.
Zunehmend fand ich auch als erfahrene Führungskraft ihre  Gedanken sehr inspirierend. Besonders war,  wie sie ihre Gedanken immer wieder geschickt eingebracht haben auch für mich als recht es analytisch denkender Mensch.
Zudem ist es Ihnen in der schwierigen Konflikt Konstellation  gut gelungen die Neutralität zu wahren und dabei zu sorgen, dass die Knackpunkte auf den Tisch gekommen  sind. Damit wurde die Grundlage gelegt für einen ganzheitlichen Blick auf die Situation.

 

Junior eines großen Familienunternehmens zum Thema Nachfolge:

“Lieber Herr Zimmermann, Ich hatte schon einige Male überlegt, Ihnen zu schreiben, wie es weiterging und weitergeht. Ich merke oft, dass die Schärfung meiner Gedanken, meiner Persönlichkeit und meiner beruflichen und privaten Ambitionen, welche wir gemeinsam in Murnau erarbeitet haben, Grundlage für meine persönlichen Entscheidungen sind. Somit danke ich Ihnen auch noch einmal herzlich für diese gemeinsame Coaching-Zeit und Ihren Einfluss, den Sie auf mich hatten (durchaus still, systemisch zurückhaltend und im Geist der Selbsterkenntnis, aber eben doch zu spüren, im positivsten Sinne!).

 

Erfolgreiche Empfehlung Coaching und Führungsabklärung Hochschulleitung

Lieber Herr Kollege,
Wir konnten den Rektor überzeugen, dass wir eine Sequenz für uns als Team organisieren sollten, um unseren  Change zu reflektieren. Sie kennen uns gut. Ob Sie jemand empfehlen können, der oder die eine gute Chance auf Akzeptanz hat? Jemand mit Erfahrung und starker Wahrnehmungskraft ?

Da empfehle ich Ihnen sehr gerne Wolfgang Zimmermann
Arbeitet  des öfteren in der Schweiz, versteht also Schweizerdeutsch.
Auch war und ist er als Referent an verschiedene Fachhochschulen hier in der CH gefragt. Als Betriebswirtschafter, Coach und OE-Berater könnte er eine gute Akzeptanz in der Hochschulleitung finden. Ich erlebte ihm mehrmals in die Zusammenarbeit und schätze seine Tiefgang, Scharfsinnigkeit, Humor und systemorientierten Ansatz.

 

Josef Berding, Chassis Systems Control, Director Quality Management and Methods, Robert Bosch GmbH

„Ich habe in der Zusammenarbeit bald gemerkt, dass Sie wissen, von was Sie sprechen, wenn es ums Thema Führung geht, auch in heiklen Situationen und Konflikten. Die Workshops haben uns daher wirklich viel gebracht.“

 

Christoph von Bergen, Inhaber und CEO, Solarmax Biel

Ich sitze nun im Zug Zürich-Biel und alles hat gut gepasst.
Vielen Dank nochmals für Ihre gute Unterstützung zu meinen vielschichtigen Themen und auch für das schöne Ambiente bei Ihnen in Murnau.

 

Thomas Daigeler, IOS, München

„Herr Zimmermann ergänzt genau die Organisationsseite, die ich weniger habe; zudem ist er sehr belesen, was hilft, die Themen im Kopf zu strukturieren. Ich schätze an unserer Zusammenarbeit besonders die fragend-suchende Art, auf welche seine Richtungsantworten folgen, die eine große Klarheit besitzen und sehr praxisnah sind … Insgesamt eine schöne Mischung aus theoretischer Orientierung und Sortierung und handwerklichem Lernen.”

 

Jürg Dennler, Leiter Forelhaus Zürich

„Herr Zimmermann verstand unsere Situation sehr gut und er entwickelte ein sehr angemessenes Konzept zur Umsetzung unseres Anliegens. Einerseits bringt er eine Vielfalt an Ideen ein, arbeitet also zielführend, anderseits nimmt er Rückmeldungen und Vorschläge ernst, so dass am Ende wirklich ein gemeinsames Produkt dasteht. Am Schluss hatten wir einen Tag mit einem Prozess aus einem Guss, gut begleitet und kommentiert, mit sehr guten und für die Praxis tauglichen Resultaten.“

 

Geschäftsführer einer Tochterfirma Robert BOSCH GmbH

„Sie haben Erfahrung mit dem Thema Führung und Organisation; ganz wichtig war für mich als Geschäftsführer Ihre Erfahrung und Sensibilität im Umgang mit meiner heiklen Situation sowie die Möglichkeit, sich mit jemandem außerhalb der Firma als Geschäftsführer austauschen zu können.“

 

Dietmar Hexel, Mitglied des Geschäftsführenden Bundesvorstandes DGB

„Herr Zimmermann verstand es, in der Arbeitsgruppe die Komplexität des Umfeldes und die der inneren Organisationsstruktur auf die wesentlichen Fragen zu konzentrieren, durch fundierte Kenntnisse überzeugend vorgetragene Vorschläge einzubringen und einen von allen Mitwirkenden getragenen Vorschlag für den Geschäftsführenden Bundesvorstand zu entwickeln. Seine Moderation - wie auch seine fachlichen Ratschläge - wurden in der Arbeitsgruppe sehr geschätzt und trugen maßgeblich zum Gelingen des Auftrages bei.”

 

Dieter Hofmann, Inhaber Hofmann Management Beratung, Königstein

„Unser erster Termin zur Klärung der Zukunft und der Zusammenarbeit war wirklich perfekt; auch der Umgang mit uns: nicht nüchtern und unterkühlt, sondern energetisch. Besonders erwähnen möchte ich Ihre menschlich abgeklärte Art zu arbeiten, mit viel Lebenssinn.”

 

Klaus-Dieter Hommel (stellv. Vorsitzender der Eisenbahn- und Verkehrs- gewerkschaft (EVG)

Wir haben mit Herrn Zimmermann in den vergangenen Jahren mehrfach zusammen gearbeitet. Er hat uns dabei sehr erfolgreich bei der Umsetzung verschiedener Veränderungsprozesse unterstützt. So ist es uns mit seiner Hilfe unter anderem gelungen, zwei ehemals konkurrierende Gewerkschaften GDBA und TRANSNET zu einer neuen Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) zusammen zu führen. Gerade im Umgang mit Funktionären und Gremien einer Gewerkschaft hat Herr Zimmermann große Professionalität und Einfühlungsvermögen bewiesen.
Herr Zimmermann ist in der Lage, sehr komplexe Prozesse verständlich aufzuarbeiten und die Beteiligten zum aktiven Mitgestalten zu animieren. 
Im vorigen Jahr hat er auf diese Weise einen tiefgreifenden Veränderungsprozess des Konzernbetriebsrates der Deutschen Bahn AG gemeinsam mit der EVG eingeleitet und weitgehend umgesetzt. Bei einer am Anfang sehr kritischen Gruppe hat er sich durch hohe Fachkompetenz, sehr gute Vorbereitung der Veranstaltungen und fairen Umgang mit den Beteiligten das Vertrauen der Mitglieder des Gremiums erarbeitet.”

 

Frank Melzer, Bosch Sensortec, Reutlingen

Danke für ihre Glückwünsche zum Deutschen Zukunftspreis 2008 für das Forscher- und Entwicklerteam und  Bosch Sensortec. Hier haben Sie durch  ihre Unterstützungsarbeit  für Bosch Sensortec auch ein Stück beigetragen.”

 

Carolin Niemann, Inhaberin und Geschäftsführerin Freiburger Lederhaus

„Gerade zu Beginn und in den emotional heiklen Punkten unseres Nachfolgeprozesses war Ihre Unterstützung für uns sehr wichtig, sowohl für unsere Führungskräfte als auch für die Geschäftsführung und insbesondere für die Familie. Ihnen ist es gelungen, dass es dennoch stets unser individueller Weg war; und so habe ich mich in diesem Prozess gerade deshalb wohlgefühlt, weil ich nie “vorgefertigte Konzepte oder Beurteilungen” erhalten habe. Stattdessen haben wir immer gemeinsam geschaut, was für uns der richtige Weg sein kann.“

 

Ute Tiegs, Personalleitung hessnatur, Butzbach

„Eine besondere Qualität ist Ihre Fähigkeit, bei schwierigen Fragen durch auf den Punkt gebrachte Denkimpulse die Sichtweise auf das Thema zu öffnen. Das kommt oft sehr überraschend, führt aber meist zu echten Aha-Erlebnissen. Die Denkimpulse generieren Sie aus einem scheinbar unerschöpflichen Pool von theoretischen Modellen, gekoppelt mit eigenen Erfahrungen, so dass in allen Prozessen sichergestellt ist, dass man sich nicht im eigenen Prozess verfängt. Ihr immenses Wissen, gepaart mit einer ausgeprägten Fähigkeit zur Reflexion, macht Sie seit vielen Jahren für uns zu einem sehr wertvollen Begleiter."

 

TN Regio Team Seminar Strategieentwicklung

„Sehr angenehmen, unspektakulär und handfest, wie Sie mit dem Thema Strategie umgegangen sind; als Wissensvermittler mit hoher Erfahrung und didaktisch vielfältig, als inhaltlicher Sparringspartner sehr akzeptierend und wertschätzend. Insgesamt äußerst hilfreich.“

 

IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG